Hausratversicherung!

Die Hausratversicherung bietet einen Versicherungsschutz für Einrichtungsgegenstände, Gebrauchs- und Verbrauchsgegenstände des Haushaltes. Sie dient der Absicherung gegen Schäden durch Leitungswasser, Feuer, Hagel, Sturm oder Diebstahl sowie Raub und Vandalismus.

Der Begriff Feuer umfasst dabei generell Brände aber auch Blitzeinschläge und Luftfahrzeugabstürze. Unter dem Begriff Leitungswasser sind alle Schäden zu verstehen, die durch Frost oder Bruchschäden entstanden sind.

Außerdem sind weitere Kosten wie Aufräumarbeiten, Transport- und Lagerkosten, Schlossänderungskosten, Reparaturkosten und Bewachungskosten erstattet. Nicht erstattet werden jedoch grob fahrlässige Handlungen wie Sengschäden durch Wunderkerzen oder Wasserschäden durch nicht ordnungsgemäß verschlossenen Türen oder Fenster.

Welche Leistungen versichert sind und welche nicht, hängt von der jeweiligen Versicherungsgesellschaft ab. Im FAQ von Finanzcheck werden einige wichtige Fragen beantwortet.

Die Summe des Beitrages hängt von der zu versichernden Summe ab, vom Leistungsumfang und von der Art der vorgenommenen Sicherungen. auch die Bauweise und Wohnsituation sind entscheidende Faktoren.